Donnerstag, 16. Oktober 2014

Tortenshow 2014

Hallo ihr Lieben,

nachdem ich mich wieder sortiert habe, nach dem tollen Wochenende gibt es von mir jetzt auch endlich einen Bericht über die Tortenshow. Für einige ist es vielleicht der 36. Bericht, aber vielleicht ist ja auch interessant, wem welche Torten gefallen haben, das ist ja doch immer sehr subjektiv.

Meine Favoriten will ich jedenfalls auch mal zeigen:
Kategorie "Berühmte Filme" Kann mir aber jemand sagen, aus welchem Film das ist?


Kategorie "Berühmte Filme" Charlie Chaplin

Kategorie "Berühmte Filme" Der Hobbit

Kategorie "Freestyle Torte" Dieses Haus mit der Konditorei unten drin (ich weiß, das ist auf dem Foto nicht so gut zu sehen) war einer meiner Favoriten.

Kategorie "Freestyle Torte" Der Teddy war auch einer meiner Favoriten, wer mich kennt, kann das bestimmt nachvollziehen.

Kategorie "Freestyle Torten"

Bei der bin ich mir nicht sicher zu welcher Kategorie sie zählt ich vermute "Freestyle Torte" oder "Figur/Dekoratives Element".

Kategorie "Figur/Dekoratives Element", die Brötchen fand ich einfach nur lustig.

Kategorie "Figur/Dekoratives Element", wenn es nach mir ginge, dann wäre dieser Torte nicht nur mit Gold ausgezeichnet worden, sondern auch Best of Class geworden.

Kategorie "Torte zum Thema: Die 4 Jahreszeiten", diese Kategorie war für Bäcker- und Konditorenlehrlinge des 2. und 3. Lehrjahres.

Kategorie "Hochzeitstorte mit 2 oder mehr Etagen, Thema: Romantik"

Kategorie "Hochzeitstorte mit 2 oder mehr Etagen, Thema: Romantik", hier war der Fächer super große Klasse.

Kategorie "Hochzeitstorte mit 2 oder mehr Etagen, Thema: Romantik"

Kategorie "Zuckerblumen"

Diese Torte gehörte nicht zum Tortenshow-Wettbewerb sondern zum Wettbewerb "Cake Queen", dieser hat im Internet statt gefunden und die Sieger wurden auf die Tortenshow eingeladen und dort geehrt.
Leider waren in diesem Jahr weniger Torten beim Wettbewerb dabei als im letzten Jahr, aber ich hab ja auch nicht mitgemacht, also darf ich mich wohl nicht beschweren. In diesem Jahr ist mir mein Studienabschluss und der damit einhergehende Auszug aus dem Wohnheim dazwischen gekommen. Aber ich habe mir die Teilnahme für die Cake World Messe in Hamburg im Frühjahr 2015 ganz fest vorgenommen, hoffentlich klappt es diesmal.

Zum ersten Mal habe ich mir auf der Tortenshow einen Vortrag angehört. Es ging um Patchwork Cutter und es war super interessant, besonders weil ich hier noch ein paar Cutter herumzuliegen habe, die endlich benutzt werden wollen.

Und außerdem habe ich meine Tortenbuchsammlung um ein weiteres ganz besonders Exemplar erweitert. Bei dem Stand von Tortenboutique hatten sie das Buch "The Art of Royal Icing" dabei. Ich habe zum Glück noch das letzte Exemplar erwischt. Wenn es nicht das letzte gewesen wäre, dann hätte ich es nicht schon relativ früh an dem Tag gekauft, denn so musste ich es die ganze Zeit mit mir herumtragen und es ist kein Leichtgewicht. Bei Gelegenheit muss ich mir noch die Zeit nehmen, die wichtigsten Abschnitte aus dem Englischen ins Deutsche zu übersetzen, denn ich vergesse bei Englischen Texten immer so schnell was ich gerade gelesen habe.

Ich hab mal noch ein paar Bilder von dem Buch gemacht. Ich war total hingerissen, was man alles aus Eiweiß und Puderzucker so machen kann.







Ich bin mir nicht sicher, ob ich solche Sachen jemals so gut hinbekommen werde, aber es zu üben, ist bestimmt schon ein riesiger Spaß. Es muss ja nicht gleich der Pavillion sein.

So, wenn ihr bis hierhin gekommen seid, Respekt, und ich glaube für heute hab ich genug erzählt, deswegen sag ich auch "Adieu und bis bald."

Liebe Grüße
eure Kuchenuli

Kommentare:

  1. Also die oberste Torte is wohl zum Film "American Beauty" !! ;-)

    ...durfte man die Torten denn auch hinterher essen? ^^ wäre ja sonst schade drum oder nicht?? ;-)

    lg Timon

    AntwortenLöschen
  2. Ja, "American Beauty" habe ich auch vermutet, aber sich bin ich mir nicht.

    Und nein die Torten konnte man dann nicht essen, in den meisten Fällen war da Styropor drunter. Die stellen sich die Leute meistens in die Vitrine und erfreuen sich daran, vor allem wenn sie eine Medaille gewonnen haben.

    LG Uli

    AntwortenLöschen