Sonntag, 13. Januar 2013

Rote Rose

Hallo ihr Lieben,
Posts an zwei aufeinander folgenden Tagen, das wirds in Zukunft wohl nicht so häufig mehr geben. Ich hab halt keine Küche für mich allein und ich hab weniger Zeit als früher hab ich das Gefühl.

Aber heute erstmal die rote Rose. Ich muss mit meinen Zuckerblumen üben. Zum Mai darf ich viele Zuckerblumen machen. Dazu werden auch Rosen gehören. Sie sollen in Rot- und Orangetönen sein.



Ich weiß die Bilder sind gruselig schlecht, aber mir gehörte die gute Spiegelreflexkamera leider nicht. Ich brauche unbedingt wieder eine bessere Kamera. Ich hätte da einen Traum, leider noch nicht das nötige Kleingeld zusammengespart.
Ansonsten gibts leider noch ne Menge zu kritisieren. Bei einigen der gedrahteten Blätter sieht man die Dräht, der Mittelkegel ist nicht 100%ig verdeckt,...
Aber ich arbeite daran es zu verbessern und es gibt eine Sache, mit der ich sehr zufrieden bin. Man sieht den Übergang von den geklebten zu den gedrahteten und festgebundenen Blättern nicht mehr so sehr. Wenn ich weiter übe, dann kriege ich das bis zum Mai hin oder was meint ihr?
So, die Arbeit ruft, leider nicht die an den Zuckerblumen.
Liebe Grüße
eure Kuchenuli

Kommentare:

  1. wozu brauchst du denn im Mai die vielen Zuckerblumen???
    *fragt sich bestimmt auch die kleine Lena ;-) *

    AntwortenLöschen
  2. Hey Uli, die Rose sieht echt super aus. Ich finde man sieht garn icht dass die nicht echt ist... Toll

    PS: Was annerschwu ä Blumevas, des is bei uns ä Schoppeglas =)

    LG Andi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Uli,
    du wurdest von mir getaggt! Wenn du Lust hast, mach mit! Wenn nicht, dann erzähl doch einfach so mal 11 Dinge über dich :)
    http://nellichen.blogspot.de/2013/01/neues-jahr-neues-gluck.html
    Liebe Grüße
    Nellichen

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Uli

    auch von mir wurdest du getaggt

    freue mich wen du mitmachst

    http://bakinglovingliving.blogspot.ch/2013/01/ich-wurde-getaggt.html

    lg Valeria

    AntwortenLöschen