Donnerstag, 5. April 2012

Tiggertorte für meinen Schatz und kleines Gewinnspiel!!!

Ja mein Schatz hat heute Geburtstag (Happy Birthday!!!) und da hab ich ihm natürlich ne Torte gebacken. Es war ein Tigger drauf. Mein Schatzi hat sich riesig gefreut. Aber jetzt zeig ich sie euch erstmal.

Der Tigger besteht aus Marzipan und Dekopan. Die helle Farbe sah nämlich bei Dekopan schöner aus. Ich hatte mir eine Vorlage aus dem Internet ausgedruckt, ausgeschnitten und auf das ausgerollte Marzipan gelegt und mit einem Skalpell drumrum geschnitten. Leider hat die Farbe nicht so richtig hingehauen und der Gesichtsausdruck gefällt mir auch nicht so 100%, aber mein Schatz meinte einfach, der Tigger lag zu lange in der Sonne und ist ausgeblichen :-).
Ich war so zufrieden mit der Torte, die hab ich im Prüfungsstress gemacht und das Eindecken war so perfekt. Das ist nämlich meine Schwachstelle.
Und ich konnte einen Tipp aus dem Torten-Talk Forum umsetzen. Dort steht immer man soll Frischhaltefolie auf das Marzipan legen wenn man die Buchstaben aussticht und das geht wirklich super. Man muss nicht mehr die Buchstaben aus den Ausstechern rauspulen. Und da wir gerade bei den Buchstaben sind: Als Randverzierung habe ich das Worte Liebe in verschiedenen Sprachen ausgestochen und angeklebt. Da stehen: Liebe, Love, Amore, Cara und Aroha. Also ich denke Liebe, Love und Amore ist klar, welche Sprachen das sind, aber wer weiß in welchen Sprachen Cara und Aroha das Wort Liebe bedeuten???

Schreibt mir die Antworten an diekuchenuli@googlemail.com, unter allen richtigen "Einsendungen" verlose ich eine handgeschriebene :-) Postkarte aus dem schönen Kiel. Aber es zählt nur, wer beide Sprachen wusste.  Einsendeschluss ist Ostersonntag 24 Uhr!!

LG eure Kuchenuli

Kommentare:

  1. Hey, die Idee mit der Postkarte kommt mir bekannt vor ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich gebe zu, daran habe ich nicht gedacht. Ich hoffe es stört dich nicht.

    AntwortenLöschen