Freitag, 8. Januar 2016

Große Freude

Hallo ihr Lieben,

ein frohes neues Jahr wünsche ich euch. Ich hoffe ihr seid gut ins neue Jahr gekommen und habt schön gefeiert. Ich hatte ein paar Tage Urlaub und hab meine Familie besucht, die ich leider zu selten sehe. Aber dann freut man sich umso mehr, wenn man da ist.

Und bevor ich euch zeige was ich zu Weihnachten verschenkt habe und was man mit einem Plotter alles machen kann (das muss noch ein bisschen warten, ich habe gerade Material für neue Möglichkeiten bestellt, ich bin gespannt, ob das alles so klappt), muss ich noch meine Freude über ein Weihnachtsgeschenk, was ich bekommen habe, mit euch teilen.



Mein Schwager hat mir einen Garnrollenhalter in Form einer Nähmaschine gebaut, mit dem Hebel für vorwärts und rückwärts und einem Rad wo die Stiche ausgewählt werden. Und meine Schwester und mein Patenkind hatten noch an jeden Piekser eine Schleife gebunden. Das sah lustig aus, mir fiel das Fotografieren aber erst ein, als ich schon die Hälfte der Schleifen abgemacht hatte. Ich freu mich riesig!!

Tja und dann habe ich noch eine ganze Tüte voll mit Garn bekommen, weil meine Schwester meinte, sie könne das sowieso nicht alles vernähen. Stimmt, Schwesterchen, vor allem mit dem pinken Nähgarn wärst du wohl bis in alle Ewigkeit ausgekommen. Mal sehen wie lange ich brauchen werde. Ich tippe auf 10 Jahre, zumindest bei pink ;-). Aber immerhin sieht der Halter so voll aus, vorher wären nur die obersten beiden Reihen voll gewesen.

So, die Weihnachtsgeschenke zeige ich euch dann ab dem nächsten Mal.
Liebe Grüße
von eurer (Kuchen)uli

Und weil das offensichtlich ein Grund zum Freuen ist, verlinke ich noch beim Freutag.

Kommentare:

  1. Was für ein liebes Geschenk. Da hast du dich natürlich riesig gefreut. Und ich freue mich nun auf viele pinke Werke von dir...:-) LG maika

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja. So ein Geschenk ist unglaublich toll. Schön, dass Dein Hobby in der Familie so geschätzt wird.

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine tolle Idee - ein Garnrollenhalter in Form einer Nähmaschine - cool!
    Das glaub ich dir, dass da die Freude groß war :)
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  4. Soooo, da bin ich wieder!!! Diesmal hat es wirklich lange gedauert... Aber mein Notebook war auch 2 Wochen bei Benni und hat nun Windows 10 (das war etwas komplizierter) und so langsam hab ich ihn auch wieder eingerichtet und somit nun auch hin und wieder Zeit hier zu lesen, da hab ich ja einiges nachzuholen :-)
    Schön zu lesen, dass dir der Garnrollenhalter Freude macht :-) Gut, dass ich einen Mann habe, der etwas kreativer als ich ist :-)
    Und ja, das ganze Garn könnte ich wohl nie im Leben verbrauchen, da ist es gut, dass es nun bei dir ist :-) Immerhin habe ich neulich, als ich eine Sache genäht (also das heißt bei mir "repariert") habe, auch gleich noch ein zweites aus dem großen Vorrat repariert. Immerhin...
    Na dann, nun ganz liebe Grüße an dich und euch (übrigens: ich "musste" den Artikel gleich vorlesen, weil Sven und Lena das auch wissen wollten...)
    Christine, Sven und Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christine,
      ich hab mich schon gewundert, was ihr so macht, weil du ja sonst schon ziemlich regelmäßig kommentierst.
      Ich bin stolz auf dich, das du was "genäht" hast, aber reparieren muss ja auch mal sein, ich hätte da auch noch ein paar aufgegangene Säume zu machen.
      Liebe Grüße
      Uli

      Löschen